diedVIPs
diedVIPs

html knowhow

Listen - <list>






ul leitet eine Aufzählungsliste ein. Mit li beginnt ein neuer Punkt innerhalb der Liste (li = list item = Listeneintrag). /li beendet den Listeneintrag,/ul die Liste.
Listen
tag - Beispiele
 
<list-style>
Listenart
Wert: list-style-type, list-style-position, list-style-image
 
<list-style-image>
Bild als Listenzeichen
Wert: none, url
 
<list-style-position>
Position des Listenzeichens
z.B.: inside, outside
 
<list-style-type>
Listentyp
z.B.: none, disc, circle, square, decimal, decimal-leading-zero
 
<li>
Listen verschachteln
Das Verschachteln von Listen ist ebenfalls möglich. Zwischen <li> und </li> darf eine komplette weitere Liste stehen. Auch andere Listentypen sind dabei erlaubt.
<li>AUF</li>
 
<ul>
ungeordnete, unsortierte Liste
Das Element ul (unordered list), beschreibt eine Liste, bei der die Reihenfolge der Elemente nur eine untergeordnete oder keine Rolle spielt. Aufzählungslisten sind z. B. von Bedeutung, um Produkteigenschaften oder Argumente für eine These übersichtlich darzustellen. Bei einer Aufzählungsliste werden die Listeneinträge von grafischen Browsern standardmäßig mit einem Aufzählungszeichen (Bullet) versehen. Aufzählungslisten eignen sich sehr gut, um Navigationsleisten in Webseiten zu strukturieren.
<ul> … </ul>
 
<ol>
geordnete, sortierte Liste
Das Element ol (ordered list), bezeichnet eine Liste, bei der die Reihenfolge der Elemente von Bedeutung ist.
<ol> … </ol>
 
<dt>
Listen verschachteln
Das Verschachteln von Listen ist ebenfalls möglich. Zwischen <li> und </li> darf eine komplette weitere Liste stehen. Auch andere Listentypen sind dabei erlaubt.
<li>AUF</li>
 
<dl>
ungeordnete, unsortierte Liste
Da
 
<dir>
geordnete, sortierte Liste
Das E

 

<dd>
geordnete, sortierte Liste
Das E

 













Kontakt    Datenschutz   Impressum