diedVIPs

html knowhow

Ausgabe eines Elements - Display









Ausgabe eines Elements

Der Befehl "display" legt fest, welche Art von Box ein Element erzeugt. Jedes Element kann Null oder mehr Boxen erzeugen.
So sieht´s aus
Beschreibung
Wert Beschreibung
none

Schaltet die Anzeige eines Elementes aus (das Element hat keinen Effekt mehr auf das Layout des Dokumentes). Alle Kindelemente werden ebenfalls nicht mehr angezeigt. Das Dokument wird so gerendert als wenn das Element nicht im Dokumentenbaum existieren würde.

=> Element wird nicht angezeigt und es wird auch kein Platzhalter

inline Es werden eine oder mehrere inline Elementboxen generiert.
=> Erzwingt die Anzeige im Text – das Element wird im laufenden Textfluss angezeigt
block Es wird eine Blockbox generiert.
=> Erzwingt einen Block – das Element erzeugt eine neue Zeile.
inline-block Es wird eine block Box generiert, welche den umliegenden Inhalt umfließen lässt, als wenn es eine einzelne inline Box wäre.
=> Erzeugt einen Block, der im Textfluss angezeigt wird und nicht auf mehrere Zeilen aufgeteilt wird
inherit => Erbt den display-Wert des Elternelements
flex Es wird ein Flexbox Container als block Element erzeugt.
=> Generiert einen Flex-Container, der sich wie ein Blockelement verhält
inline-flex Es wird ein Flexbox Container als inline Element erzeugt.
=> Generiert einen Flex-Container, der sich wie ein Inline-Element verhält
grid Es wird ein Grid Container als block Element erzeugt.
=> Generiert ein Raster, der sich wie ein Blockelement verhält
inline-grid Es wird ein Grid Container als inline Element erzeugt.
=> Generiert ein Raster, der sich wie ein Inline-Element verhält

Beispiele
.header:before { display: block; color: gray; content: "New Chapter"; margin-bottom: 0.5em; }
.header2 { display: inline-block; color: black; padding-top: 0.25em; border-top: 3px solid black; }
.header2:before { display: inline; color: gray; content: "New Chapter"; margin-bottom: 0.5em;








Kontakt    Datenschutz    Impressum