diedVIPs

html knowhow

Scripte einbinden








Canonial

Es gibt 2 Methoden eine JS-Datei in eine html-Seite einzubauen. Als:

1. Eigenständige Datei

2. Eingebaute Datei

Ein Skript ist eine Liste mit Befehlen, die von einem bestimmten Programm ausgeführt werden. Sie können verwendet werden, um Prozesse auf einem lokalen Computer zu automatisieren oder um Webseiten im Internet zu generieren und darzustellen.

Ein Script ist eine kurze Abfolge von Befehlen, die von einem bestimmten Programm (z.B. einem Webbrowser oder einer Serveranwendung) ausgeführt wird. Sie dienen in erster Linie zur Automatisierung von Prozessen auf lokalen Computern (Windows oder Mac), man nutzt häufig aber auch zur Generierung von Webseiten oder für Konfigurationsaufgaben innerhalb der IT-Infrastruktur.

Scripte sind größtenteils Textdokumente, die in einer sogenannten Skriptsprache geschrieben werden. Daher lassen Sie sich meist problemlos mit einem gängigen Text-Editor (z.B. Notepad oder TextEdit) schreiben, öffnen und bearbeiten.

Im Gegensatz zu klassischen Programmiersprachen werden Skripte nicht kompiliert, sondern interpretiert. Das bedeutet, dass der Quellcode gleich dem Ausführungscode ist. Das hat allerdings den Nachteil, dass bei jedem Ausführen auch eine Übersetzung desselbigen notwendig ist, unter der letztendlich die Geschwindigkeit leidet.



Als eigenständige Datei (Beispiel)
Das gehört in den head-tag
<script src="javascript.js"></script>

Das gehört in den meta-tag
<link href="tablesort.js">


So sieht die externe tablesort.js Datei aus

$servers = @("www.google.de","www.bild.de","www.wintotal.de“) $loop="10000" for ($j=0; $j -lt $loop; $j++) { Write-Progress -activity "Ermittle Latenzzeiten . . ." -status "Bereits geprüft: $j of $loop" -percentComplete (($i / $loop) * 100) Get-Date | Out-File "c:\temp\datum.txt" -append for ($i=0; $i -lt $servers.length; $i++) { $latenz = ($servers[$i]), (Test-Connection -ComputerName $servers[$i] -Count 1 | measure-Object -Property ResponseTime -Average).average $latenz | Out-File "c:\temp\ergebnis.txt" -append }


Als eingebaute Datei (Beispiel)

<head>

<script language="JavaScript">
$servers = @("www.google.de","www.bild.de","www.wintotal.de“)
$loop="10000" for ($j=0; $j -lt $loop; $j++)
{ Write-Progress -activity "Ermittle Latenzzeiten . . ." -status "Bereits geprüft:
$j of $loop" -percentComplete (($i / $loop) * 100) Get-Date | Out-File "c:\temp\datum.txt" -append for ($i=0; $i -lt
$servers.length; $i++)
{ $latenz = ($servers[$i]), (Test-Connection -ComputerName $servers[$i] -Count 1 | measure-Object -Property ResponseTime -Average).average $latenz | Out-File "c:\temp\ergebnis.txt" -append }
</script>

</head>









Kontakt    Datenschutz   Impressum